* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
   
    ibiza-strand

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   1.08.15 06:45
    What is useful for one p
   1.08.15 06:45
    publicize cap akin to $2
   1.08.15 06:45
    Terri Seymour can help y
   25.09.15 12:23
    with a 10 minute everyda
   25.09.15 12:24
    She so therefore proceed
   25.09.15 12:24
    the particular is lackin






Airlie Beach - skydiven, segeltour und andere verrückte Sachen

Seit Montag sind wir jetzt in airlie Beach, ein kleines gemütliches Städtchen was etwas Ähnlichkeit mit Byron bay hat weil es auch so heimisch ist hier irgendwie .. Eigentlich gibt's nur eine Straße an der dann ein paar Pubs, Läden und hostels sind, es hat eine lagoone weil man an dem kleinen Strand nicht schwimmen sollte da es hier bis hoch nach cairns Boxjellyfishs gibt und die sind tödlich aber die lagoone ist auch ganz schön also is es nich so schlimm dann gibt es noch dem Hafen und das Flugfeld und das war's so ziemlich aber die Atmosphäre hier mag ich einfach mehr als in so Großstädten und sonst gibt's ja dann noch diese ganz kleinen dörflein wo aber einfach total Tote Hose is deshalb is airlie Beach ein gutes Mittelding Wir sind also am Montag hier angekommen und weil man nirgends umsonst und übernacht stehen durfte wo auch noch öffentliche Toiletten in der Nähe sind, sind wir zum Base Hostel da stand nämlich Free Camping an der Scheibe.Als wir dann nachgefragt haben kam natürlich raus dass man zwar 2 Nächte umsonst campen darf aber nur wenn man bei denen eine Tour Bucht ..wir haben dann Bisschen überlegt und wir hatten ja sowieso geplant Auf die whitsundays zu gehen und weil es billiger wird wenn man Touren kombiniert dachten wir Hey da steht was von skydiven wieso nicht :D wir haben dann also eine segeltour auf die whitsundays und ein skydive Sprung gebucht und der Mann an der Rezeption hat kurz da beim Flugfeld wo die skydive Sprünge gemacht werden angerufen und dann hieß es ok morgen früh um 9:30 Uhr geht's los ... Joa ok alles Easy dann Spring ich also morgen aus einem Flugzeug .. Gechillt... Ich hab mir wirklich nicht besonders wieder Gedanken gemacht weil ich das schon immer ziemlich cool fand und überzeugt war dass es Mega viel Spaß macht, erst als dann Robin angefangen hat irgendwelche Geschichten zu erzählen wie krass das ist und der Mann an der Rezeption meinte als er's das erste mal gemacht hat dachte er nur er pisst sich gleich ein und er hat nur versucht irgendwie zu atmen dachte ich dann auch ohje was tu ich nur :D aber ich konnte Super schlafen im Gegensatz zu Robin der die halbe Nacht wach lag und sich überlegt hat was alles schief laufen könnte, armer kleiner :P am Dienstag morgen sind wir dann also zum Flugfeld gefahren mussten ein Formular ausfüllen ( auch leicht beängstigend wenn man dann so unterschreiben muss, dass man sich über die folgen z.B. Knochenbrüche oder Tod, im klaren ist und so Zeug) dann mussten wir noch warten weil wir insgesamt 5 waren und dann sind erst die 3 anderen und dann wir gesprungen.. Also saßen wir da noch ne Weile rum und haben vor Angst gezittert :D dann konnten wir noch zusehen wie die anderen gelandet sind wieder am Flugfeld und das eine Mädel sah so fertig aus dass mir das Herz echt in die Hose gerutscht ist ! Dann hat sich mir mein "Tandem Master" kieran vorgestellt mir ne Super schicke Hose gegeben und mir verschiedene Gurte umgeschnallt und dann wurde ich bisschen eingewiesen also wenn wir aus dem Flugzeug springen bin ich an seinem Bauch befestigt und sollte meinen Kopf nach hinten gegen seine Schulter legen die arme vor der Brust überkreuzen und die Beine einfach nach hinten oben lassen dann würde er mir nach paar Sekunden einen tap auf den Arm geben und ich sollte die arme angewinkelt von mir Strecken, wenn's dann zum landen geht die Füße hoch und das war's dann ging's auch schon in das kleine Flugzeug ... Die Aussicht war der Oberhammer man konnte all die Inseln sehen und das unglaublich türkisene Wasser und dann hieß es ok es geht los und Zack Robin war mit seinem Typen weg, das sah aus wie wenn man bei schneller Geschwindigkeit aus dem autofenster spuckt einfach flub und weg und ich dachte nur ach du Scheiße oh mein Gott dann meinte kieran ok wir Robben jetzt da zum Ausgang dann hängst du deine Beine raus und begibst dich in die besprochene Position. Und dann bin ich einfach nur noch gefallen in einer Affengeschwindigkeit dem Meer entgegen es war unglaublich dann nach 45 Sekunden freifall ging der Fallschirm auf und wir sind noch bisschen rumgesegelt über dem Meer zum Strand hin mit einer Super Aussicht und dem besten gefühl überhaupt und sind dann am Strand gelandet ( die anderen sind ja wie gesagt am Flugfeld gelandet was normalerweise immer so ist aber wir hatten Glück weil so gutes Wetter war am Strand wird nur selten gelandet und kostet eig auch mehr also hatten wir echt Glück) . Das war wirklich das aller aller coolste was ich je gemacht hab es is einfach ein unglaubliches Gefühl wenn man da einfach aus ein Flugzeug aussteigt und dann nur fällt so krass !!!!! Wenn es nicht so teuer wäre würde ich's direkt wieder machen !!! Ich wurde dabei auch gefilmt und hab's jetzt auf DVD total cool und witzig :D die stellen das auch in Youtube dann stell ich den link hier rein Ok also über die segeltour schreib ich dann später ich hab jetzt nämlich wirklich Hunger
27.4.13 07:53


Werbung


Gonzo der campervan

Yeah ich bin raus aus Brisbane ) gestern haben Robin und ich uns ein Mega coolen campervan gekauft !! Er heißt gonzo wir haben ihn von einem deutschen Pärchen gekauft die ihn direkt bei wicket gekauft hatten und ihn vor einer Woche auch schon durchchecken lassen haben somit konnten wir davon ausgehen dass alles funktionieren müsste und die zwei waren auch total nett sodass wir 300 Euro runtergehandelt haben und es dann auch echt ok war 3000 zu Zahlen, Weil die haben uns auch gesagt was vielleicht nich so toll an gonzo is (zb findet man den 3. Gang nicht immer und der Rückwärtsgang macht manchmal komische Geräusche) und wenn man sich so gut mit denen versteht dann zahlt man auch gern irgendwie also nicht so wie bei Leuten die eig garnich verhandeln wollen oder bei denen man schon merkt dass die nich ganz ehrlich sind und sowas... Naja whatever jedenfalls haben wir den schönen gonzo dann gekauft und sind direkt zu ner Werkstatt Gefahren bei der die zwei vor einer Woche eben auch waren der Typ dort konnte sich dann auch noch den erinnern und hat uns direkt noch drangenommen das Auto kurz untersucht und uns den Safety Check zum ummelden gegeben. Er hat auch gesagt das gonzo ja echt noch Tiptop für sein alter ist und alle wichtigen Sachen Super funktionieren, dass ht uns dann auch noch bisschen beruhigt dann sind wir wieder nach Brisbane zum goverment Gefahren haben es auf meinen Namen angemeldet und ab raus aus Brisbane in Richtung Norden ! In noosa haben wir dann ein stop gemacht am national park uns Nudeln gekocht am Meer und die erste Nacht in gonzo verbracht das ist echt Super einfach ein Bett hinten drin zu haben und kein Campingplatz oder Hostel mehr Zahlen zu müssen !! In noosa sind echt Mega viele Surfer wir sind dann vorhin noch durch den national park geschlappt an der Küste entlang und überall waren Surfer im Wasser, hier sind die Wellen auch echt riesig !! Neben uns wo wir geparkt hatten standen auch zwei Mega Hippies mit ihrem Bus das ist so witzig wie viele abgefahrene Leute es hier gibt :D ja und jetzt sitzen wir in noosa in der Library zum Handy aufladen und fahren dann gleich mit gonzo zum sandy national park da gibt's anscheinend riesige rote sanddünen *-* also See ya
12.4.13 04:37


Auto weg... Und nun?

Hallo mein Name ist samira und ich bin heimatlos ! :D Das Auto haben jetzt Nadine und ihre neue Freundin Eva-Maria behalten und mich ausgezahlt.. Und jetzt Sitz ich hier an der Bibliothek mit meinem ganzen Gepäck und fühl mich echt als hätte ich kein Zuhause mehr :D natürlich ist das Quatsch aber nach 3 Wochen im Auto schlafen hab ich mich schon dran gewöhnt gehabt und es war wirklich praktisch sein ganzes Zeug darin Lagern zu können! Das Auto sah von innen zwar immer aus wie bei hempels unterm Sofa aber das sind wir ja von meinem Zimmer im guten alten althengstett schon gewöhnt nicht wahr? :D also jetzt muss ich jedenfalls wieder mit meinem Riesen Rucksack rum marschieren und der is noch schwerer als davor weil ich mir aus dem Auto noch ein Zelt mitgenommen hab und Waschpulver ( wir hatten uns zu dritt so ne Riesen Packung gekauft, ich hab mir jetzt was in ne Plastiktüte gefüllt ich hoffe die hat kein Loch sonst ist mein ganzer Rucksack und somit alle Klamotten voll damit ) ja und jetzt ist mein Riesen Rucksack nicht nur riesig sondern auch schwer :/ aber ich hab für heute Nacht schon ein Hostel gebucht, jetzt warte ich nurnoch auf Robin ( der müsste in 3 Stunden kommen) und dann Latschen wir zusammen da hin. Ja und was morgen ist steht noch in den Sternen, wir haben uns im Internet schon paar coole campervans angeschaut aber die meisten waren dann schon verkauft deshalb geht die suche dann morgen wahrscheinlich weiter und wenn wir dann was finden geht's los die Ostküste weiter hoch vielleicht dann nach Fraser Island oder auf die whitsundays oder so.. Da freu ich mich schon drauf endlich wieder unterwegs zu sein und wieder schwimmen gehen und einfach wieder mit jemand coolem abzuhängen ) Oh und auf heute Nacht freu ich mich auch Mega, endlich wieder in einem richtigen Bett schlafen *_* vielleicht kochen wir heut Abend sogar noch was oh mein Gott eine Wärme frische Mahlzeit das wär was :D Also ich halte euch auf dem laufenden
8.4.13 09:44


Immernoch in Brisbane ...

So ich Sitz mal wieder in der Bibliothek Vorhin bin ich zum botanischen Garten gefahren all Alone aber hat alles ganz gut geklappt hab mich nur kurz verfahren und hab auch wieder gut zurück gefunden das war das erste mal dass ich allein Gefahren bin sonst hat mich dann ja meistens Robin navigiert oder ich hab selbst in die Karte geschaut aber diesesmal hab ich den weg gegoogelt mir gemerkt und bin dann mehr oder weniger auf gut Glück los :P der Garten ist echt schön!! Da gabs dann auch so ein Aussichtspunkt von wo aus man dann Brisbane sehen konnte und natürlich ganz viel schöne Natur Regenwald und krasse Bäume und so ... Und natürlich hat meine liebe Mama recht gehabt, wenn ich mal in die Natur gehe oder einfach bisschen rumlaufe geht's mir besser aber da find ich Brisbane auch Trzdem iwie blöd weil in Sydney zb war dann der Park und der botanische Garten direkt neben der Stadt also alles Easy zu Fuß zu erreichen und hier kann man halt in die Stadt laufen aber zu dem botanischen Garten muss man halt fahren... Naja morgen kommt Robin ja wieder und dann verschwinde ich endlich aus Brisbane :D gestern haben sich auch zwei Mädels gemeldet und wir haben ihnen das Auto gezeigt jetzt mal abwarten wann die sich melden und ob sie das Auto haben wollen .. Das wär echt gut !! Ich muss irgendwie noch herausfinden wie ich hier Bilder hochladen kann bisher funktionierts nämlich leider nicht :/ ich war dann vorhin auch noch einkaufen und hab mir wieder leckere plums gekauft juhuu ) ich wer jetzt auch direkt mal eine essen und mal schauen ob irgendwo draußen ein Fleckchen Sonne zu finden ist, das Wetter wird Grade irgendwie von Tag zu Tag schlechter ich hab Grade schon ne lange Hose und ne Jacke an ist das zu Glauben???
7.4.13 08:09


Jetzt hat sie echt ein Blog oder wie?

Sooo... Jep die kleine Mimsi hat jetzt auch einen Blog ! Ich wollte ja eig schon von Anfang an einen machen, aber da das mit dem Internet dann immer so doof war und ich nirgends besonders lange ins Internet konnte dacht ich ich lass es, aber jetzt hab ich Internet und Zeit also wieso nicht Mein lieber Freund Robin hat sich nämlich ohne mich nach Byron bay verpisst tz tz tz und jetzt Sitz ich halt hier allein in der Bibliothek und was kann man bei so einer Langeweile besseres machen als einen Blog schreiben? Jaa an Strand gehen,in der Sonne sitzen,die Stadt erkunden usw. Ihr habt ja recht, aber im spitzenmäßigen Brisbane gibt es nur einen Kunststrand und die Sonne hat sich Grade hinter Wolken versteckt also keine Widersprüche bitte Die Wahrheit ist ich finde es in Brisbane mittlerweile etwas öde ... Besonders viel kann man hier halt nich wirklich machen leider, also im Vergleich zu Sydney zb da hätte ich mich jetzt auch einfach in Park chillen können oder an Strand gehen oder sowas aber wie gesagt gibt's das hier nich. Ich bin jetzt auch schon eine Woche hier und ich will einfach weiter ziehen neue Orte erkunden und so ... Der Grund wieso ich dann überhaupt noch hier bin? Aaalso ich hab ja ein spitzenmäßiges Auto gekauft in Melbourne und das muss man halt hier anmelden, dummerweise war dann wegen Ostern alles geschlossen und wir konnten erst jetzt am Dienstag zu einer Werkstatt das Auto checken lassen da hat sich dann herausgestellt dass die Achse gebrochen ist und die Bremsen schlecht sind und solche Sachen und die Reparatur muss gemacht werden damit man so eine Bescheinigung bekommt die man bei der autoanmeldung vorzeigen muss... Da wir so einen Safety Check noch von unseren Auto-Vorbesitzern hatte dachten wir wir versuchen es mal mit dem anzumelden was dann natürlich nicht geklappt hat und wir wieder zurück zu der Werkstatt mussten um es reparieren zu lassen. Das war gestern und heute haben wir das Auto jetzt erfolgreich auf meinen Namen angemeldet wuhuu ! Warum ich dann IMMERNOCH in Brisbane sitze? Tja weil das Mädel, mit dem ich das Auto gekauft hab, und ich beschlossen haben nicht weiter zusammen zu reisen und da steht uns nurnoch das Auto im Wege, deshalb wollen wir es verkaufen und deshalb Hock ich hier noch rum weil ich darauf warte dass sich jemand auf unsere Anzeige meldet und wir das Auto verkaufen... Ja und damit ihr jetzt nicht schlecht von Robin denkt, der is natürlich nur gegangen weil ihm das hier zu lange ging und er ja nur noch bis 4. Mai hier is (außer er kann seinen Flug verschieben) und in der zeit wollte er auf jeden fall noch eine alte bekannte von seinem Vater besuchen die eben in Byron bay wohnt. Danach treffen wir uns wieder und machen gemeinsam Australien unsicher Ja und das alles hat dazu geführt dass eure kleine samira jetzt hier rumhängt und ihren ersten blogeintrag verfasst ! So jetzt sollte alles klar sein :D Das war's erstmal, mal schauen wie oft ich noch die Gelegenheit bekomme was zu bloggen jetzt ess ich erstmal zu Mittag, es gibt Chips Yeah !
5.4.13 08:18


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung